Mira Nonhoff

Sexualtherapeutin & Coach

 

Seit 2014 bin ich als Sexualtherapeutin und Coach in eigener Praxis tätig. In meiner Arbeit steht neben dem Klienten mit seinem Anliegen der Ansatz des Sexocorporel im Vordergrund. Eine Methode die mit einem Ressourcen orientierten Blick und einer Vielfalt an Übungen, den Menschen einen Weg in eine erfüllte Sexualität aufweist.

 

 

Das Leben als komplexes Zusammenspiels von Körper, Psyche, Emotion und Beziehungen zu begreifen und diese Zusammenhänge zu vermitteln ist mir ein großes Anliegen. Je mehr wir das Miteinander agieren dieser Aspekte wahrnehmen, desto lebendiger sind wir. In der Intensität der Sexualität, ist das deutlich.

 

Jeder Menschen hat seine eigene Vorstellung und seinen eigenen Ausdruck was erfüllende Sexualität ist.

Durch Gespräche und eine Vielzahl an Übungen zur Körperwahrnehmung, Atmung, Bewegungsabläufen, Visualisierung und Gangtraining finden Sie neu oder wieder Ihren persönlichen Zugang zu Ihrer lebendigen Sexualität.

 

Um diese Logik und Komplexität der Menschlichen Sexualität zu begreifen, nehme ich seit 2012 kontinuierlich an der Weiterbildung des Sexocorporel (ZISS Zürich), an Supervisionen und Seminaren teil.

Die Differenziertheit, Feinfühligkeit und der interdisziplinäre Ansatz des Sexocorporels haben mich überzeugt.

Ab Juni 2018 assistiere ich in der Weiterbildung in Berlin und beginne die Ausbildung zur Dozentin.

 

Neben meiner Tätigkeit als Sexualtherapeutin und Coach bietet ich Workshops, Seminare, Vorträge und Abende für Frauen und Paare an.

Jeder Menschen hat seine eigene

Vorstellung und seinen eigenen Ausdruck

was erfüllende Sexualität ist.

Berufliche Expertise

· Heilpraktikerin für Psychotherapie

· Sexualtherapeutin

· Coach

· Kursleiterin PMR

Mitglied

· ISI – Institut Sexocorporel International,

 

Referenzen

· Akte 20.17, Sat 1

· Worshop Bayer, Korea

· Interview Jüdische Allgemeine

· Vortrag Meeet West

 

 

Newsletter abonnieren